Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.
Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.

 

 

 

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung

der Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.

am 04.09.2020 in der Turnhalle Anzhausen

 

Top 1   Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
Eröffnung der Versammlung um 19.10 Uhr durch den 1. Vorsitzenden Rudi Schwunk.
Er begrüßt 58 wahlberechtigte Anwesende und stellt fest, daß die Beschlussfähigkeit gegeben

ist. Durch die satzungsgemäße Aushängung der vom Vorstand beschlossenen Tagesordnung

in den Bekanntmachungskästen in Flammersbach und Anzhausen wurde zur diesjährigen Mitgliederversammlung  frist- und formgerecht eingeladen.
Einwendungen gegen die Tagesordnung wurden nicht erhoben.

 

 

Top 2   Totenehrung
Im abgelaufenen Geschäftsjahr sind  Mitglied des Vereins , Erna Giesel,  Werner Gohlke,

Ursula Heberer,  Siegfried Monno und Dieter Schmidt  verstorben.

Rudi Schwunk bittet die Versammlung sich zur Totenehrung zur Schweigeminute zu

erheben. Der Verein wird den Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

 

Top 3    Ehrungen
Folgende Ehrungen mit Urkunden und Nadeln entsprechend der Ehrenordnung wurden vor genommen:
200 Spiele für die SAF:                     Daniel Klein, Tom Schirmer,

                                                         Christian Rödder fehlte entschuldigt, die

                                                         Urkunde wird nachgereicht

 

25 jährige Mitgliedschaft:                Sigrid Kadelka und Kerstin Weber fehlten

                                                         entschuldigt, die Urkunden werden nachgereicht

 

40 jährige Mitgliedschaft.              Werner Gieseler, Henning Heppner,                        

                                                          Rolf Morawa,

 

10 Jahre Ehrenamt :                         Dirk Heppner, Günter Kölsch

 

Ernennung zu Ehrenmitgliedern:      Willi Görg,  Marco Michel

 

 

Top 4    Bericht des Vorstandes ( Geschäftsbericht 2019/20)
Peter Winkel trägt den Geschäftsbericht des Vorstandes vor .

Zu den im Geschäftsbericht aufgeführten Themen- Flutlicht und Sanierung der Toiletten

anlage, informierte Marco Michel die Versammlung über den Stand der Förderungs

gespräche zwischen Gemeinde und GSV

 

 

Top 5    Bericht der Abteilungen
Die Berichte der Abteilungen wurden vorgetragen für:

die Senioren:                             Peter Solbach 

die AH Anzhausen:                   Andreas Frenker                                                 

die AH Flammersbach:              Andreas Adam 

die Jugendabteilung:                Andreas Adam

den Breitensport                       kein Bericht, da keine Abteilungsleitung z.Z. besteht

 steht Dirk Heppner weiterhin als Ansprechpartner für die  Übungsleiterinnen zur Verfügung

Fragen zu den Abteilungsberichten wurden nicht gestellt.

 

                                                    

Top 6    Bericht des Kassenwartes ( Kassenbericht2019)
Dietmar Machost hatte vorab mitgeteilt das er an der Versammlung zum Ende seiner Amts

zeit nicht mehr teilnehmen würde. Der von ihm erstellte Bericht wurde von Rudi Schwunk vorgelesen. Das Jahr 2019 schloß mit einem positiven Ergebnis ab.

Fragen zum Kassenbericht wurden nicht gestellt

 

 

Top 7    Bericht der Kassenprüfer
Kassenprüfer Niklas Stenschke erklärte, aus Sicht der Kassenprüfer wurde die Kasse einwand

frei geführt, er schlug  somit der Versammlung die Entlastung des Vorstandes vor.

 

 

Top 8    Entlastung der Vorstandsmitglieder
Die Versammlung beschließt einstimmig die Entlastung des Vorstandes.

 

 

Top 9    Neuwahlen ( nach § 10 der Satzung)

 

Wahl eines 2. Vorsitzenden (m,w,d);   Dirk Heppner wird  von der Versammlung zur

Wiederwahl vorgeschlagen, weitere Vorschläge gab es nicht. Dirk wurde mit 57 Ja-Stimmen

und 1 Enthaltungen wiedergewählt. Er dankte der Versammlung für das entgegen

gebrachte Vertrauen und nahm die Wahl an.

 

Wahl des zweiten 2. Vorsitzenden (m,w,d);   Jan Reiterer wird  von der Versammlung

zur Wahl vorgeschlagen, weitere Vorschläge gab es nicht. Jan wurde mit 57 Ja-Stimmen

und 1 Enthaltungen gewählt. Er dankte der Versammlung für das entgegen gebrachte

Vertrauen und nahm die Wahl an.

 

Wahl eines Geschäftsführers (m,w,d);   Peter Winkel wird  von der Versammlung zur

Wiederwahl vorgeschlagen, weitere Vorschläge gab es nicht. Peter wurde mit 56 Ja-Stimmen

und 2 Enthaltungen wiedergewählt. Er dankte der Versammlung für das entgegen

gebrachte Vertrauen und nahm die Wahl an. 

 

Wahl eines Kassenwartes (m,w,d);   Melanie Daub wird  von der Versammlung zur

r Wahl vorgeschlagen, weitere Vorschläge gab es nicht. Melanie wurde mit 57 Ja-Stimmen

und 1 Enthaltungen gewählt. Sie dankte der Versammlung für das entgegen gebrachte

 Vertrauen und nahm die Wahl an.

 

 

Wahl eines Kassenprüfers (m,w,d): 

Niklas Stenschke wurde zur Wiederwahl vorgeschlagen, weitere Vorschläge gab es nicht.

  Niklas   wurde mit 57 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung wiedergewählt. Er dankte der

Versammlung für das entgegen gebrachte Vertrauen und nahm die Wahl an.

 

Beisitzer in den Geschäftsführenden Vorstand (m,w,d): 

Für die Themen Presse –und Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungsthemen

unterstützt Tom Schirmer als Beisitzer den geschäftsführenden Vorstand.

 

 

 

Top 10   Bestätigung und Meldung der Wahlen der Abteilungen

 

Breitensport :           Der Posten der Abteilungsleiterin ist z.Z. nicht besetzt

                    

AH Anzhausen:          Abteilungsleiter: Andreas Frenker,  Stellvertreter: Kalli Winnen

 

AH Flammersbach:    Abteilungsleiter: Roger Loos, Stellvertreter: Andreas Adam

 

Fußballjugend      :    Abteilungsleiter: Dittmar Plieninger,  Stellvertreter Andreas Adam  

                              

Fußball HerrenAbteilungsleiter:TimFuhrmann,Stellvertreter: Peter Solbach                                 

 

 

Top 11   Anträge
 Der Vorstand stellte den von ihm eingereichten Antrag auf zweckgebundene Rücklage 

 unter der Berücksichtigung der noch unsicheren Auswirkungen der Corona-Krise bis zur

nächsten JHV zurück.

Marco Michel wies auf die Erfordernis einer Rücklage auch für die in Zukunft anstehende

Erneuerung des Kunstrasenplatzes hin, sieht aber auch die Richtigkeit der Verschiebung in

das Jahr 2021

 

 

Top 12   Verschiedenes

Herbert Klein rief die Anwesenden zur Unterstützung bei der Gewinnung von Sponsoren auf

Weitere Fragen zu dem Punkt Verschiedenes gab es nicht

 

Rudi Schwunk dankte allen Mitgliedern für ihr Kommen und beendete die Versammlung

um 20.37 Uhr

 

                                                                                                                               

Wilnsdorf-Anzhausen, den 04.09.2020

 

Rudi Schwunk                                                            Peter Winkel

1.Vorsitzender                                                           Geschäftsführer

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spvg Anzhausen/Flammersbach