Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.
Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.

E h r u n g s o r d n u n g

der   Spielvereinigung Anzhausen/Flammersbach e.V.

                                                          Stand: 21.03.2014

§ 1 Allgemeines

 

Die Spielvereinigung Anzhausen/Flammersbach e.V. ehrt Personen, die sich um den Verein verdient gemacht haben, durch Auszeichnungen und Erinnerungszeichen sowie durch Ernennung zum Ehrenmitglied oder zum Ehrenvorsitzenden.

Teilen sich zwei Personen ein Ehrenamt, so wird die entsprechende Dauer jeder Person zur Hälfte angerechnet. Die Funktion des Kassenprüfers wird im Sinne dieser Ehrungsordnung nicht als Ehrenamt gezählt. Übt ein Mitglied im Verlauf eines Jahres mehrere Funktionen gleichzeitig aus, so wird nur eines der Ämter berücksichtigt.

 

§ 2 Auszeichnungen durch eine Vereinsnadel

 

Mit der Vereinsnadel mit Silber- oder Goldkranz werden Mitglieder für eine langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet und zwar:

a) in silberner Ausführung für eine ununterbrochene 25-jährige Mitgliedschaft ab dem 14. Lebensjahr;

b) in goldener Ausführung für eine ununterbrochene 40-jährige Mitgliedschaft ab dem 14. Lebensjahr.

Zusätzlich wird bei beiden Versionen eine entsprechende Urkunde ausgehändigt.

 

§ 3 Auszeichnungen durch eine Vereins-Verdienstnadel

 

Mit der Vereins-Verdienstnadel werden Mitglieder ausgezeichnet, die ehrenamtlich im Vereinsvorstand und in den Abteilungen für den Verein tätig waren und zwar:

a) in silberner Ausführung für eine insgesamt 10-jährige Tätigkeit;

 b) in goldener Ausführung für eine insgesamt 20-jährige Tätigkeit.

Zusätzlich wird bei beiden Versionen eine entsprechende Urkunde ausgehändigt.

 

§ 4 Auszeichnungen durch eine Vereins-Ehrennadel

 

Mit der Vereins-Ehrennadel werden Spieler der Seniorenmannschaften ausgezeichnet. Als Einsätze werden alle Meisterschafts-, Freundschafts- und Pokalspiele gerechnet. Bei Turnieren wird der Tageseinsatz mit einem Spiel angerechnet.

Die Regelung gilt analog für Wettkämpfer der Leichtathletik-Abteilung.

Die Verleihung erfolgt:

a) in bronzener Ausführung für 200 Spiele (Wettkämpfe);    

b) in silberner Ausführung für 350 Spiele (Wettkämpfe);

c) in goldener Ausführung für 500 Spiele (Wettkämpfe).

 

§ 5 Auszeichnungen durch Erinnerungszeichen

 

Mannschaften, die einen Meistertitel in der Verbandsmeisterschaft errungen haben, können mit Erinnerungszeichen geehrt werden. Erinnerungszeichen können auch Gruppen oder einzelne Vereinsmitglieder erhalten, die sich durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben. Über die Notwendigkeit sowie über die Gestaltung der Auszeichnungen entscheidet der Vorstand.

 

§ 6 Beitragsfreistellung

 

Personen, die ab dem 14. Lebensjahr 60 Jahre lang Mitglied der Spielvereinigung Anzhausen/ Flammersbach e.V. sind, werden beitragsfrei gestellt. Zusätzlich wir dem Mitglied eine Ehrenurkunde überreicht

1

§ 7 Ernennung zum Ehrenmitglied

 

Der Verein ernennt Mitglieder zu Ehrenmitgliedern, die sich durch eine der folgenden Leistungen ausgezeichnet haben:

a) 30 Jahre Ausübung eines Ehrenamts, davon mindestens 20 Jahre als Mitglied im Erweiterten Vorstand;

b) 30 Jahre Ausübung eines Ehrenamts sowie Besitz der Vereinsnadel mit Goldkranz;

c) 20 Jahre Ausübung eines Ehrenamts  bei ununterbrochener 50-jähriger Mitgliedschaft ab dem 14. Lebensjahr.

Zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft behält sich der Vorstand in Einzelfällen eine Wertung der geleisteten Ehrenämter vor.

Bei der Ernennung eines Ehrenmitglieds wird eine entsprechende Urkunde ausgehändigt.

Ehrenmitglieder werden beitragsfrei gestellt.

 

§ 8 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden

 

Der Verein ernennt ein Mitglied zum Ehrenvorsitzenden, der insgesamt 20 Jahre lang das Amt des Vereinsvorsitzenden innehatte. Die Ernennung erfolgt nach dem Ausscheiden aus dem Amt. Bei der Ernennung wird eine entsprechende Urkunde ausgehändigt.

Ehrenvorsitzende werden beitragsfrei gestellt. 

 

§ 9 Sonstiges

Nach dem Ableben eines Ehrenvorsitzenden sowie eines Ehrenmitglieds mit mindestens 30-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit schaltet der Verein einen Nachruf in der auflagenstärksten Lokal-Zeitung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spvg Anzhausen/Flammersbach