Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.
Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.

Aktuelles der Abteilungen und Termine auch auf der entsprechenden Homepageseite 

Abteilungsleitung holt Trio

Weitere Spieler im Anmarsch - Mannschaft bleibt zusammen

Die Planungen für die neue Saison und den direkten Wiederaufstieg in die A-Kreisliga laufen bei der Seniorenabteilung auf Hochtouren. Nach der Verpflichtung von Spielertrainer Sven Hinkel können nun die Zugänge von David Sanchez (SV Eckmannshausen), Kevin Best (VfL Klafeld-Geisweid) und Can Simsek (Grün-Weiß Siegen) gemeldet werden. Zwei weitere Neue sind ebenso fix, und Gespräche mit weiteren, potentiellen Zugängen stehen noch an.

Frohe Kunde gibt es auch aus dem „SAF“-Lazarett. Der langzeitverletzte Gerrit Birth wird dem Kader ab der nächsten Saison wieder zur Verfügung stehen. Positiv ist zudem, dass trotz des Abstiegs alle Spieler des aktuellen Kaders ihre Zusage für die kommende Runde gegeben haben. „Das ist ein starkes Zeichen“, so unser neuer Trainer Sven Hinkel.

Sonntag 26.05. 2019 Persoplan Sportpark 

 

Spvg Anzhausen/Flammersbach II

gegen  Spvg Bürbach III            12:30 Uhr 

 

Spvg Anzhausen/Flammersbach

gegen SG Mudersbach/Brachb. 15:00 Uhr                    

 

Vor dem Meisterschaftsspiel am vergangenen Sonntag in Netphen  beendeten die SAF und das Trainerteam mit Fabian Wüst und  Michael Hepp in gegenseitigem Einvernehmen vorzeitig ihre Zusammenarbeit. Der Vorstand bedankt sich bei den Trainern für die erfolgreiche Tätigkeit der vergangenen Jahre und wünscht ihnen für die neue Saison in ihrer neuen Tätigkeit alles Gute. Die Betreuung der 1.Herrenmannschaft hat,  wie an dem vergangenen  Spieltag in Netphen,  für den Rest der Saison ein Team aus Abteilungsleitung und Mannschaftsrat übernommen. Ab der neuen Saison übernimmt dann, wie schon länger vereinbart, Sven Hinkel die Mannschaft.

Aktion Herzenswunsch der Sparkasse Siegen

Renovierung des Kinderspielplatzes

Protokoll der Jahreshauptversammlung

der Spvg Anzhausen/Flammersbach e.V.       

am 29.03.2019 in der Turnhalle Anzhausen

 

Top 1   Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
Eröffnung der Versammlung um 19.00 Uhr durch den 1. Vorsitzenden Rudi Schwunk.
Er begrüßt 56 wahlberechtigte Anwesende und stellt fest, daß die Beschlussfähigkeit gegeben ist.
Durch die satzungsgemäße Aushängung der vom Vorstand beschlossenen Tagesordnung in den Bekanntmachungskästen in Flammersbach und Anzhausen wurde zur diesjährigen Mitgliederversammlung  frist- und formgerecht eingeladen.
Einwendungen gegen die Tagesordnung wurden nicht erhoben.

 

Top 2   Totenehrung
Im abgelaufenen Geschäftsjahr sind 5 Mitglied des Vereins , Melitta Fuhrmann,

Bruno Gessner, Manfred Härle, Manfred Berg, und Theo Schäfer  verstorben.

Rudi Schwunk bittet die Versammlung sich zur Totenehrung zur Schweigeminute zu erheben. Der Verein wird den Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Top 3    Ehrungen
Folgende Ehrungen mit Urkunden und Nadeln entsprechend der Ehrenordnung wurden vorgenommen:
200 Spiele für die SAF:                     Zoran Juric, Dennis Tröller

 

25 jährige Mitgliedschaft:                Ralf Daub, Anja Wunderlich, Margarete 

                                                         Kölsch, Andreas Adam,  Matthias Scholl,

                                                         Anja Daub fehlte entschuldigt

 

40 jährige Mitgliedschaft,             Ingrid Klein,

                                                         Petra Hundt u. Stefan Görg fehlten entschuldigt

 

10 Jahre Ehrenamt :                         Annabell Oster

 

Top 4    Bericht des Vorstandes ( Geschäftsbericht 2018/19)
Peter Winkel trägt den Geschäftsbericht des Vorstandes vor .

Fragen zum Geschäftsbericht wurden nicht gestellt.

 

Top 5    Bericht der Abteilungen
Die Berichte der Abteilungen wurden vorgetragen für:

die Senioren:                             Henning Heppner 

die AH Anzhausen:                   Andreas Frenker                                                 

die AH Flammersbach:              Andreas Adam 

die Jugendabteilung:                Andreas Adam

den Breitensport                       Peter Winkel trug den von Judith Krumm 

                                                 zugesandten Bericht vor

 

Fragen zu den Abteilungsberichten wurden nicht gestellt.

 

Top 6    Bericht des Kassenwartes ( Kassenbericht2018/19)
Dietmar Machost trägt den Kassenbericht vor.

Fragen zum Kassenbericht:   Zu den Vergleichszahlen der Vereinsfeiern;

welches Jahr wurde im Vergleich zu den in 2018/19  deutlich höheren  Einnahmen aus den Vereinsfeiern herangezogen ?

Dietmar Machost:   der Vergleich bezog sich auf  das Jahr 2013. 

Weitere Fragen zum Kassenbericht wurden nicht gestellt

Top 7    Bericht der Kassenprüfer  Kassenprüfer Joschy Gries erklärte, aus Sicht der Kassenprüfer wurde die Kasse einwandfrei geführt, er schlug  somit der Versammlung die Entlastung des Vorstandes vor.

Top 8    Entlastung der Vorstandsmitglieder
Die Versammlung beschließt einstimmig die Entlastung des Vorstandes.

 

Top 9    Neuwahlen ( nach § 10 der Satzung)

 

Wahl eines 1. Vorsitzenden;

Zur Wahl des 1. Vorsitzenden wurde als Wahlleiter Peter Solbach mit 55 Ja-Stimmen und 1 Nein-Stimme gewählt.

Rudi Schwunk wurde zur Wiederwahl vorgeschlagen, als weiteren Vorschlag wurde Peter Solbach genannt. Peter Solbach erklärte, das er nicht zur Verfügung steht und auch als Wahlleiter nicht wählbar sei.

Rudi Schwunk  wurde mit 49 Ja-Stimmen bei 7 Enthaltungen gewählt. Rudi Schwunk dankte der Versammlung für das entgegen gebrachte Vertrauen, nahm die Wahl an und bedankte sich bei Peter Solbach für die Wahlleitung. 

 

Wahl eines/einer 2. Vorsitzenden;   Udo Michel wird  von der Versammlung zur Wiederwahl vorgeschlagen, weitere Vorschläge gab es nicht. Udo Michel wurde mit 54 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen wiedergewählt. Er dankte der Versammlung für das entgegen gebrachte Vertrauen und nahm die Wahl an. 

 

Wahl eines/einer Kassenprüfers/-prüferin:  

Joschi Gries wurde zur Wahl vorgeschlagen, weitere Vorschläge gab es nicht.  Joschi Gries   wurde mit 55 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung gewählt. Er dankte der Versammlung für das entgegen gebrachte Vertrauen und nahm die Wahl an.

 

Top 10   Bestätigung der Wahlen der Abteilungen

 

Breitensport :           Der Posten der Abteilungsleiterin ist z.Z. nicht besetzt                          


AH Anzhausen:         Abteilungsleiter: Andreas Frenker, Stellvertreter: Rudi Schwunk

 

AH Flammersbach:    Abteilungsleiter: Roger Loos, Stellvertreter: Andreas Adam

                                  Geschäftsführer: Jörg Albus

 

Fußballjugend      :    Abteilungsleiter: Dittmar Plieninger,  Stellvertreter Andreas

                                  Adam, Geschäftsführer: Markus Gessner

Top 11   Anträge
Es lagen keine Anträge vor

 

Top 12   Verschiedenes

1. Herbert Klein beanstandete die Verschmutzung durch weggeworfene  Zigarettenfilter vor den Spielerunterständen und appellierte an die Mannschaftsverantwortlichen, entsprechend auf die Verursacher zur Unterlassung dieser Verunreinigungen einzuwirken.

2. Aus dem anwesenden Spielerkreis wurde die Frage gestellt – wie steht der Vorstand zu eventuellen Spielgemeinschaften mit Nachbarvereinen im Bereich des Seniorfußballs in Anbetracht der steigenden Schwierigkeiten, Spieler zur Verstärkung beider Mannschaften zu gewinnen.

Hierzu der Vorstand:

der Vorstand sieht natürlich die aktuelle Situation , auch bei Nachbarvereinen, die durch die demografischen Abläufe und die Vielzahl anderer Sportarten die SAF evtl. zu Maßnahmen wie Fusionen oder Spielgemeinschaften zwingen könnte. Zur Zeit ist die SAF allerdings, - im Gegensatz zu manchen Nachbarvereinen - in der glücklichen Lage, 2 Mannschaften im Wettbewerb zu halten. Der Vorstand wird gemeinsam mit der Abteilungsleitung die weitere Entwicklung beobachten um, wenn nötig, zu gegebener Zeit die entsprechenden Schritte anzugehen.

 

Rudi Schwunk dankte allen Mitgliedern für ihr Kommen und beendete die Versammlung um 20.37 Uhr

                                                                                                                               

Wilnsdorf-Anzhausen, den 29.03.2019

 

Rudi Schwunk                                                            Peter Winkel

1.Vorsitzender                                                           Geschäftsführer

 

                         Weitere Berichte unter JHV 2019

 

Sven Hinkel wird Spieler-Trainer der SPVG  Anzhausen/Flammersbach ab der Saison 2019/20

Sven Hinkel (27)  bestritt Oberliga- , Westfalen- und Verbandsligaspiele bei TSV Windeck, TuS Erndtebrück  und spielt zur Zeit  für den SSV Langenaubach.

 

„Da das Trainergespann Fabian Wüst und Michael Hepp nach  4 jähriger erfolgreicher Trainerarbeit unseren Verein zum Saisonende verlassen wird, so der sportliche Leiter Henning Heppner,  suchten wir einen adäquaten  Nachfolger . Mit Sven Hinkel konnten wir einen Spielertrainer mit viel Fußballerfahrung gewinnen.“.

 

Sven Hinkel: Ich hoffe natürlich das die Mannschaft den Klassenerhalt in der A-Kreisliga schafft und freue mich auf jeden Fall auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spvg Anzhausen/Flammersbach